Gemeinsam statt Einsam

Ein Teil der Gründungsmitglieder 31.3.2019

Der Verein GeLeWa (Generationenübergreifendes Leben Walldorf e.V.) wurde 2019 gegründet um Menschen in Walldorf zusammen zu bringen.

Gründungsmitglieder sind die Bewohner des Walldorfer Wohnhofs eines Mehrgenerationenhauses mit inklusiver WG (zur Zeit noch im Bau www.wohnhof-walldorf.de). Hier können dann ab der zweiten Jahreshälfte 2021 auch Veranstaltungen, Workshops, Seminare und gesellige Treffen stattfinden.

Zweck des Vereins sind die Förderung der Jugend- und Altenhilfe, der Bildung und Erziehung, der Inklusion und Hilfe von Menschen mit Behinderung, der Hilfe für politisch, rassisch oder religiös Verfolgte und für Flüchtlinge, eine internationale Gesinnung und der Völkerverständigungsgedanke.

Die Satzungszwecke werden verwirklicht durch:

  1. gemeinsame soziale, kulturelle/interkulturelle, interreligiöse oder ökologische Aktivitäten und Veranstaltungen in Walldorf
  2. Wissensvermittlung in Form von Angeboten handwerklicher und kultureller Inhalte aller Art
  3. Maßnahmen zur Inklusion von Menschen mit Behinderung in inklusiven kulturellen Projekten,
  4. Hilfe für Asylbewerber, Flüchtlinge und Menschen mit Migrationshintergrund durch unentgeltliche Beratung und Begleitung und finanziellen Unterstützung in besonderen Notsituationen,
  5. Information der Öffentlichkeit über den Wohnhof und vergleichbare Wohnprojekte.

Der Verein ist politisch und konfessionell neutral.

Ihr wollt mitmachen? Dann nehmt gerne Kontakt zu uns auf! E-Mail: vorstand@gelewa.de