Walldorfer Hofflohmarkt

Wir möchten am Samstag den 02. Oktober von 13:00 bis 17:00 gemeinsam mit euch als VerkäuferInnen und als BesucherInnen den 3. Walldorfer Hofflohmarkt durchführen.

Die Informationen zu diesem Flohmarkt dürfen freundlicherweise auf der Webseite von GeLeWa (Generationenübergreifendes Leben Walldorf e.V.) kommuniziert werden. Der Verein ist nicht der Veranstalter des Hofflohmarkts!

Hier laden wir euch regelmäßig alle teilnehmenden Haushalte hoch. (Stand 20.09.2021)

Auch auf einer interaktiven Karte werden die verkaufenden Haushalte festgehalten. Diese laden wir nach Anmeldeschluß in der Woche vor dem Flohmarkt hoch!

Du möchtest vor deiner eigenen Haustüre, deiner Garage oder auf deinem Hof verkaufen?

Super, wir freuen uns, dass du dabei bist! Bitte beachte folgende wichtigen Hinweise:

  • Wir sind nur die Initiatorinnen der Veranstaltung, du bist der Veranstalter vor deiner eigenen Haustüre und somit auch für die Einhaltung aller aktuellen pandemiebedingten Coronaregeln verantwortlich.
  • Macht fleißig Werbung im Freundes- und Bekanntenkreis! Ihr könnt auch gerne das Plakat herunterladen und es an euren Gartenzaun befestigen. Je mehr Flohmarkt-BesucherInnen zum Stöbern kommen desto schöner, oder?
  • Es kommt keine separate Anmeldebestätigung! Einmal die Woche ungefähr laden wir die aktualisierte Liste aller bis dahin angemeldeten verkaufenden Haushalte hier auf der Webseite hoch. Nach der Eingabe der Anmeldung (Postanschrift und was ihr verkauft) kommt die Meldung “Vielen Dank für das Ausfüllen des Formulars!”, dann wisst ihr, dass es geklappt hat! Eure E-Mailadresse könnt ihr freiwillig auch gerne angeben, sie erscheint nicht auf der Liste aller verkaufenden Haushalte sondern dient eher der Möglichkeit geänderte Regelungen der Stadt an euch zu kommunizieren. Sowohl Post- als auch E-Mailadresse löschen wir spätestens 4 Wochen nach der Veranstaltung von unseren Geräten. Die Postanschrift wird an die Flohmarktbesucher per Liste und auf einer Karte kommuniziert. Es liegt außerhalb unserer Kontrolle, wer sich die Liste vor Veranstaltungsbeginn runter lädt und ob sie nach Veranstaltungsende auf anderen privaten Geräten gelöscht wird oder nicht. Mit eurer Anmeldung bestätigt ihr, dass dies in Ordnung für euch ist.
  • Bitte sorge dafür, dass zu jeder Zeit von dir und deinen Gästen die AHA-Regeln und die für die jeweilig gültigen Coronarichtlinien eingehalten werden. Bitte stelle Desinfektionsmittel zur Verfügung. Bitte trage wie beim Einkaufen auch eine Maske. Falls nötig weise bitte die BesucherInnen auf die AHA-Regeln hin.
  • Du hast auch dafür Sorgen zu Tragen, dass eine Kontaktnachtverfolgung möglich ist. Entweder kannst du dies tun in dem du die Kontaktdaten auf Papier aufschreiben lässt (Name, Telefonnummer und Besuchsuhrzeit) oder indem du eine digitale Kontaktverfolgung wie LUCA nutzt. Hier kannst du einen Scancode für deine Veranstaltung erstellen, den die BesucherInnen einscannen können und somit ihre Daten hinterlegen. Bedenke, dass vielleicht nicht jeder Gast mit dem Handy unterwegs ist oder die App heruntergeladen hat. Hier findest du ein Informationsvideo von LUCA, falls du diesen Weg gehen möchtest. Achtung: Im Falle eines Covid-Falles musst du als Veranstalter dem Gesundheitsamt die Daten deiner Besucher mitteilen können! Es reicht nicht, wenn die Besucher über die Corona-App gewarnt werden.
  • Nur unter diesen Auflage darf der Hofflohmarkt stattfinden und nur wenn sich alle daran halten ist eine Wiederholung in der Zukunft möglich!
  • Hier geht es zur Anmeldung! Wir schließen die Anmeldung Sonntagabend 26.09.2021 vor dem Flohmarkt 

Hier laden wir euch regelmäßig alle teilnehmenden Haushalte hoch. (Stand 20.09.2021)

Du möchtest lieber stöbern und einkaufen?

Prima, die VerkäuferInnen freuen! sich auf dich! Hier sind ein paar Infos für dich:

  • Wir werden auf dieser Seite regelmäßig die Adressen der Haushalte aktualisieren, die am Hofflohmarkt teil nehmen. Das letzte Mal werden wir das am Vortag des Flohmarkts machen. So wisst ihr wo ihr am Samstag 2. Oktober zwischen 13:00 und 17:00 nach Herzenslust stöbern könnt. Wir haben die VerkäuferInnen wieder gefragt, was sie verkaufen werden – so könnt ihr schon im Voraus erkennen, wo sich der Besuch für euch lohnt oder vielleicht auch nicht.
  • Bitte haltet euch an die AHA-Regeln: Abstand zu anderen FlohmarktbesucherInnen und den VerkäuferInnen, Hygiene – die VerkäuferInnen stellen Desinfektionsmittel bereit, dass gerne genutzt werden darf und denkt wie beim Einkaufen auch an eure Maske! Nur unter diesen Auflagen dürfen wir den Hof- & Garagenflohmarkt durchführen. Und auch nur, wenn sich alle an diese Auflagen halten wird es möglich sein in der Zukunft weitere Flohmärkte dieser Art genehmigt zu bekommen.
  • Bitte gebt zur Kontaktverfolgung eure Adresse an: Entweder in Papierform (die teilnehmenden Haushalte verpflichten sich eure Adresse zu vernichten, sollten sie nicht innerhalb von zwei Wochen vom Gesundheitsamt nachgefragt werden) oder über die Luca-App (teilweise werden die verkaufenden Haushalte einen Code zum Scannen vor Ort bereit halten, dann kann der “Zettelkram” gespart werden, die Daten liegen dann auch nicht bei den verkaufenden Haushalten, sind im Falle des Falles aber fürs Gesundheitsamt verfügbar.) Auch dies ist eine Auflage für die Durchführung des Flohmarkts.
  • Vielen Dank für euer Mitwirken!

Hier laden wir euch regelmäßig alle teilnehmenden Haushalte hoch. (Stand 20.09.2021)

Das machen wir Initiatorinnen für euch:

  • Wir haben den 3. Walldorfer Hofflohmarkt ordnungsgemäß bei der Stadt Walldorf beim Ordnungsamt angezeigt. Dieses Mal findet er im Nachgang der fairen Woche statt, denn wir finden das “fair handeln” und Nachhaltigkeit zusammen passen. Es ist vereinbart, dass wir alle Adressen der verkaufenden Haushalte, gesammelt an das Ordnungsamt gegeben werden. Zwei Wochen nach der Veranstaltung löschen wir die Adressen der teilnehmenden verkaufenden Haushalte bei uns.
  • Genauso wie beim 1. und 2. Walldorfer Hof- & Garagenflohmarkt werden wir wieder ein bisschen Werbung machen: wir versuchen wieder einen Vermerk oder vielleicht sogar einen Artikel in die Rundschau zu bekommen und in der WiWaLokal-Ausgabe genannt zu werden. Wir machen Werbung in unseren privaten Kreisen und bei unseren Kontakten – mündlich und per WhatsApp und Facebook. Außerdem werden wir Plakate aushängen (Supermärkte, Kindergärten) und hoffen, dass sich die Information zum 2. Hofflohmarkt dann schnell verbreitet, damit möglichst viele Verkäufer aktiv mitmachen und auch viele FlohmarktfreundInnen stöbern kommen. Da der Flohmarkt im Nachgang zur fairen Woche in Walldorf statt findet wird er voraussichtlich auch auf dem Flyer der fairen Woche beworben.
  • Solltet ihr weitere Fragen haben oder euch angemeldet haben und nun doch nicht mehr als verkaufender Haushalt teilnehmen wollen sendet uns eine Mail an walldorf.flohmarkt@gmx.de und wir nehmen eure Adresse selbstverständlich aus der Liste. Bei Fragen, die diese Seite nicht beantworten kann wendet euch bitte ausschließlich von 15:00 bis 20:00 an 0176-61001162.
  • Als ein Service für alle von euch die eher visuell unterwegs sind stellen wir am Vortag des Flohmarkts wieder einen Link für eine Karte mit allen Adressen hoch!
  • Wir machen das ganze kostenfrei (also keine Gebühren wie bei einem Flohmarkt der die Räumlichkeiten und Einlass oder Sortierung organisiert) und hoffen, dass alle viel Spaß dabei haben!

Hier laden wir euch regelmäßig alle teilnehmenden Haushalte hoch. (Stand 20.09.2021)

Wir wünschen allen Beteiligten viel Spaß beim 3. Walldorfer Hofflohmarkt!

Yvonne, Melanie & Barbara



Die Informationen zu diesem Flohmarkt dürfen freundlicherweise auf der Webseite von GeLeWa (Generationenübergreifendes Leben Walldorf e.V.) kommuniziert werden. Der Verein ist nicht der Veranstalter und auch nicht der Initiator des Hofflohmarkts. Bei weiteren Fragen gerne an walldorf.flohmarkt@gmx.de oder zwischen 15:00 und 20:00  unter 0176-61001162.